Für Schulklassen, Kindergärten und sonstige Gruppen (Umschüler, Sprachschüler etc.) bieten wir kostenlose Einführungen in die Bibliotheksbenutzung an.

Termine können individuell für montags, dienstags, mittwochs und freitags gegen 10 Uhr vereinbart werden.

 

Führungen für Kindergärten


Für Kindergartengruppen bieten wir Bilderbuchaktionen zu verschiedenen Themen an. Es wird jeweils vorgelesen und zum Thema gebastelt.
Hexengeschichte ("Die neugierige kleine Hexe")
Piratengeschichte ("Käpten Knitterbart")
Gespenstergeschichte ("Das allerkleinste Nachtgespenst")
Multikulturelle Geschichte ("Julies Einschlafbuch")

Terminabsprachen und Kontakt:
Ansprechpartner: Frau Standke und Herr Gusik Tel.: (02352) 21018
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Für Grundschulklassen bieten wir folgende Führungen an:

 

Bilderbuchaktion für die erste Klasse
Eine Geschichte wird vorgelesen und angeschaut, anschließend wird dazu gemalt und gebastelt.

Die Schatzsuche für die Klassen 2 - 4
Eine spielerisch gestaltete Führung zur Erkundung der Kinderbibliothek.

Die Bibliotheksrallye für die Klassen 2 - 4
Eine Führung für Klassen, die über die Schatzsuche hinaus die ganze Bibliothek kennen lernen wollen. Die Bibliotheksrallye ist ein Gang durch das ganze Haus, verbunden mit Suchaufgaben und dem Kennenlernen aller Bereiche.

Thematischen Führungen
"Antolinführung" speziell für 2. Klassen
Leseförderung einmal anders: Punkte sammeln beim Zuhören und Verstehen einer Geschichte.

"Astrid Lindgren" und "Cornelia Funke" für die Klassen 2 - 4
Im Mittelpunkt stehen das Leben der Autorinnen, die Figuren und Orte der Geschichten.

"Verfressene Piraten" für die Klassen 2 - 4
Theaterprojekt zur Förderung der Lesekompetenz. An einem Vormittag erarbeitet sich die ganze Klasse mit Hilfe von Textbüchern das Stück bis zur Aufführung.

"Von der Keilschrift bis zum PC" für die Klassen 3 und 4
Eine Entdeckungsreise durch die Geschichte des Buches mit Binden eines eigenen kleinen Heftes.

Terminabsprachen und Kontakt:
Ansprechpartner: Frau Standke und Herr Gusik Tel.: (02352) 21018
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Für Klassen weiterführender Schulen bieten wir folgende Führungen an:

Die spannende Bibliotheks-Rallye für die Klassen 5 und 6
Während der Bibliotheks-Rallye entdecken die Schüler/innen die unterschiedlichen Bereiche der Stadtbibliothek einschließlich der Kinder- und Jugendbibliothek. Erweitert wird die Rallye durch das Thema "Nachschlagen im Lexikon". Die Schüler/innen erlangen Sicherheit bei der Orientierung im Sachbuchbereich sowie beim Benutzen der Nachschlagewerke vom "Brockhaus" bis zum "Guinnessbuch der Rekorde".
Dauer: ca. 90 Min.

Lernhilfen von A - Z für Hausaufgaben und Referate für die Klassen 7 bis 9
Eine Führung durch die Stadtbibliothek, bei der das umfangreiche Angebot an Lernhilfen den Schwerpunkt bildet. Die Recherche im Sachbuchbestand, wobei der Katalog der Stadtbibliothek erklärt und genutzt wird, ergänzt die Führung.
Wir berücksichtigen gerne Themenwünsche der Fachlehrer/innen.
Dauer: ca. 90 Min.

Deutschlandweit - Recherche in Bibliothekskatalogen für die Klassen 9 bis 12
Wenn es nötig ist, beim Recherchieren für Referate und Facharbeit mehr in die Tiefe und in die Breite zu gehen, eignet sich der Katalog der Stadtbücherei. Außerdem können der Bibliotheksverbund HBZ, der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) und die Deutsche Internetbibliothek (DIB) hilfreich sein. Wir erklären, wie man sie nutzt und berücksichtigen bei dieser Gelegenheit auch das Thema "Fernleihe".
Wir nehmen gerne Themenwünsche der Fachlehrer/innen entgegen.
Dauer: max. 90 Min.

Volltextsuche im Datenbank-Dschungel für die Klassen 11 und 12
Datenbanken, zu denen auch die Bibliothekskataloge gehören, enthalten nicht nur Literaturauflistungen, sondern auch Volltexte. Gerade für die Facharbeit ist es gut, diese Quellen zu kennen und nutzen zu können.
Wir berücksichtigen gerne Themenwünsche der Fachlehrer/innen.
Dauer: max. 90 Min.

Terminabsprachen und Kontakt:
Ansprechpartner: Frau Standke und Herr Gusik Tel.: (02352) 21018
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!