Gern wären wir besser eingerichtet für Menschen mit Behinderungen.

Leider wurde unser Gebäude Ende der 80er Jahre nicht behindertengerecht umgebaut.

So fehlt ein Personenaufzug zum Ober- und Dachgeschoss. Zum Obergeschoss sind es 20 Treppenstufen, zum Vortragsraum im Dachgeschoss noch einmal 23 Stufen.

Umso mehr möchten wir Ihnen unsere individuelle Hilfe anbieten: Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter an, wir werden Ihnen gerne helfen!

Wenn Sie den Behinderten-Parkplatz vor der Bücherei nutzen, können Sie die Klingel am dortigen Nebeneingang nutzen. Sie werden dann auch mit Rollstuhl oder breitem Kinderwagen eingelassen und können die Medien im Erdgeschoss nutzen.

Einige Regale sind recht hoch. Zur Einsicht in Medien aus den oberen Fachböden sprechen Sie uns bitte an.

Ebenfalls bringen wir Ihnen gern Romane und Sachbücher aus dem Obergeschoss herunter.

Dazu können Sie sich auch gern bereits zuhause aus unserem Onlinekatalog eine Liste gewünschter Bücher ausdrucken.